Die besten AEG Trockner im Vergleich 2012

Die besten AEG Trockner zeigen 2012 im Vergleich Abluft- und Kondenstrockner der Lavatherm Serie. Der folgende Text soll einen Überblick geben.

Trockner unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Funktionsarten: Es gibt Kondenstrockner (Kondenswasser wird in Behälter aufgefangen), Kondenstrockner mit Wärmepumpen (besonders gute Energieeffizienz) sowie Ablufttrockner (warme, feuchte Luft wird über einen Schlauch abgeführt). Während Ablufttrockner besonders günstig in der Anschaffung sind, haben Wärmepumpentrockner höhere Anschaffungskosten, sind aber hinsichtlich ihres Energieverbrauchs besonders sparsam. Die Füllmengen variieren zwischen 6 und 8 Kilogramm.

AEG Trockner – Der Vergleich

AEG T59880 Wärmepumpentrockner

Der AEG T59880 überzeugt aufgrund der stromsparenden Wärmepumpentechnologie durch seine ausgezeichnete Energieeffizienz der Klasse A. Eine Füllmenge von 7 kg und eine große Einfüllöffnung ermöglichen eine komfortable Bedienung, sämtliche Programme sind elektronisch gesteuert. Für eine wäscheschonende und gleichmäßige Trocknung verfügt der Trockner über eine Reversierautomatik, d.h. die Drehrichtung der Trommel ändert sich im Trocknungsverlauf mehrfach. Der Kondenswasserbehälter hat ein Fassungsvermögen von 4,15 Liter. Die Anschaffungskosten in der Höhe von etwa 700 Euro stehen der ausgezeichneten Energieeffizienz des Geräts gegenüber, somit hat das Gerät ein sehr gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis. Nutzer des Geräts heben den besonders niedrigen Stromverbrauch hervor und im weiteren die Möglichkeit, das Kondenswasser auch über einen Schlauch direkt abzuleiten.

AEG Electrolux Lavatherm 88840 Kondens-Wäschetrockner

Der Kondens-Trockner AEG Electrolux Lavatherm 88840 gewährleistet eine gute Energieeffizienz der Klasse B und verfügt über eine Füllmenge von 7 kg. Eine Besonderheit des Geräts ist die Verwendung einer neuartigen Dampftechnologie, die es ermöglicht, die Wäsche in höchstem Maße knitterarm zu halten. Im Weiteren verfügt der Trockner über einen Spezialeinsatz für Wolle und Sportschuhe, was eine komfortable Bedienung ermöglicht. Ebenso besteht die Möglichkeit, das Kondenswasser über einen Schlauch abzuleiten. Der Anschaffungspreis des AEG 88840 liegt bei etwa 750 Euro. Kunden zufolge ist dies aufgrund der vielen Ausstattungsmerkmale und der praktikablen Dampftechnologie ein gerechtfertigter Preis für das Gerät.

AEG-Electrolux LAVATHERM 65170 AV Ablufttrockner

Der Ablufttrockner AEG 65170 hat eine passable Energieeffizienz der Klasse C. Das Fassungsvermögen des Wäschetrockners beträgt 7 Kilogramm und die Zusatzfunktionen sind reichhaltig: So verfügt der Trockner über ein spezielles Sensitiv-Programm für empfindliche Wäsche, Reversierautomatik zur gleichmäßigen und schonenden Trocknung und einen verlängerten Knitterschutz. Ein Vorteil des Ablufttrockners liegt darin, dass kein Kondenswasser entsorgt werden muss und die Anschaffungskosten in der Höhe von etwa 350 Euro im Vergleich zu Wärmepumpen- und Kondenstrocknern relativ gering sind. Leicht unter Kritik stehen hingegen der höhere Stromverbrauch und die lautere Laufleistung des AEG-Geräts.