Blomberg Waschmaschinen

Waschmaschinen-Hersteller Blomberg – Geschichte

Das Unternehmen Blomberg wurde vor mehr als 100 Jahren in Deutschland gegründet. 1883 nämlich wurde die Firma als Werk geöffnet, dass sich auf das metallverarbeitende Gewerbe konzentrierte. Sicherlich konnte sich zu dieser Zeit niemand vorstellen, dass daraus der bekannte Waschmaschinen-Hersteller Blomberg entstehen würde.

1935 wurde unter der Marke Blomberg ein Groß- und Einzelhandel gegründet, doch es sollte weitere 14 Jahre dauern, bis die erste Waschmaschine – damals eine Bottichwaschmaschine – das Werk verließ. Der Erfolg war so groß, dass 1957 die Blomberg Werke gegründet wurden und man 1968 schon über stolze 60.000 Quadratmeter Betriebsgelände verfügte. Ende der 70er Jahre wurde die österreichische Firma Elektra Bregenz GmbH übernommen. 1981 ging die erste vollelektronische Waschmaschine an den Verbraucher. Doch die Waschmaschinen Entwicklung stand nicht still. Schon vier Jahre später führte man die ersten Modelle mit einem Wasserverbrauch unter 100 Litern ein. 2004 erhielt man den Plus X Award in der Kategorie Design. Und sicherlich ist von der Waschmaschinen Marke Blomberg noch so einiges zu erwarten.

Blomberg Waschmaschinen – Beliebte Produkte

Die beliebtesten Waschmaschinen des Herstellers Blomberg kommen aus der Reihe WNF. Es sind Frontlader Waschmaschinen, die mit einer Füllmenge von 6,5 bis 8 Kilogramm punkten. Dabei liegt der Wasserverbrauch unter 50 Litern und der geschätzte Strom Jahresverbrauch zwischen 171 und 210 kWh. Auch Frontlader Einbauwaschmaschinen hat Blomberg im Sortiment, was vielen Kunden mit begrenztem Platz entgegen kommt.

Auch schwarze Frontlader und Toplader Waschmaschinen hat Blomberg im Sortiment. Letzte sind jedoch deutlich in der Produktionsminderheit – wenn auch nicht viel weniger beliebt. Ablaufpumpe, Keilriemen, Türgummi oder Spannrolle Kugellager können für die Waschmaschinen Modelle auch nachbestellt werden. Zusätzlich werden für den Haushalt Kondensations- und Ablufttrockner angeboten. Eine Besonderheit: Der Kondensationstrockner TKT 5353 ist ein Toplader!

Hersteller Blomberg – Qualität

Blomberg Waschmaschinen – durch ihre Vorherrschaft meist die Frontlader – schneiden bei Stiftung Warentest meist gut ab. Dabei überzeugen die Energieeffizienz Klasse A, benutzerfreundliche Bedienung mit einer großen Auswahl von Programmen und die Startzeit Vorwahl. Günstige Modelle von Blomberg Waschmaschinen sind beim Preisvergleich leicht zu finden. Wer Wert auf Komfort, (im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnete) Eleganz und Design legt, muss etwas tiefer in die Tasche greifen.

www.blomberg.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>